Drücke „Enter”, um zum Inhalt zu springen.

Rezept: Rote Bete Suppe mit Limone und Kokosmilch

0

Flattr this!

Paleo Rezept: Rote Bete Suppe mit Limone und Kokosmilch
Paleo Rezept: Rote Bete Suppe mit Limone und Kokosmilch
In meiner Rezeptserie möchte ich Dir gern regelmäßig meine Paleo Lieblingsrezepte vorstellen, die ich regelmäßig esse. Diese haben mir ermöglicht etwa 80 kg Körpergewicht in 2 Jahren abzunehmen.

Ich bin kein Fan von komplizierten Gerichten und mag es gerne einfach und bunt. Daher bezeichne ich mich eher als ein “No-Cooking” Paleolaner.

Deswegen kannst Du von mir keine kulinarischen Wunderwerke erwarten, denn diesen werde ich bewusst nicht gerecht.

Ich möchte erreichen, dass jeder und besonders Menschen ohne Vorkenntnisse und auch Kochmuffel die Möglichkeit bekommen ihr Essen selbst zuzubereiten. Deshalb muss die Zubereitung schnell und einfach sein, gesund sein und satt machen. Ach ja, und zu guter letzt auch noch schlank machen!

Heute habe ich das Rezept Rote Bete Suppe mit Limone für Dich vorbereitet. Dieses Gericht passt perfekt zur Winterzeit.

Ich freue mich jedes Jahr bereits auf die Rote Bete Suppe zur Winterzeit!

Herkunft
Die Rote Bete ist mit der Zuckerrübe und dem Mangold verwandt. Wie diese ist sie eine Kulturform der Gemeinen Rübe (Beta vulgaris subsp. vulgaris). Sie kam mit den Römern nach Mitteleuropa. Ihren Ursprung hat diese Kulturpflanze im Mittelmeerraum, wahrscheinlich in Nordafrika. Sie stammt ab von der wilden Rübe oder der Wildbete (bzw. Seemangold) (B. vulgaris L. subsp. maritima). Die inzwischen gleichmäßige rote Farbe der Rübe ist ein Resultat der Weiterveredelung im 19. und 20. Jahrhundert.

Quelle: Wikipedia.de

Du kannst Dich bei den Zutaten an meiner Paleo Einkaufsliste jederzeit orientieren, wenn Du noch unsicher bist.

Rote Bete Suppe mit Limone

Diese Menge reicht für ca. 2 Personen als Vorspeise zum Mittagessen oder zum Abendessen.

Los geht’s!

Zutaten:

  • 500 g Rote Bete (gegart)
  • 1/2 Gurke
  • 1 1/2 Zwiebeln
  • 3 Knoblauchzehen
  • 1 l Rindfleischbrühe
  • 2 Limette(n) oder Zitronen
  • Meersalz
  • Pfeffer
  • 2 EL Kokosöl
  • 6 EL Kokosmilch
  • Optional:

  • 6 mittelgroße Kartoffeln oder 3 große Süßkartoffeln
  • Zubereitung:

    1. Die Zwiebeln, die Gurke und den Knoblauch klein schneiden bzw. die Gurke reiben und in etwas Kokosöl anschwitzen.
    2. Die Rote Bete ebenfalls klein schneiden und mit den Zwiebeln und den Knoblauchzehen vermengen. Etwa 4 Minuten mitdünsten lassen.
    3. Die heiße Fleischbrühe hinzugeben. Etwa 15 min. köcheln lassen.
    4. Die Limetten oder Zitronen parallel dazu auspressen.
    5. Die gekochte Rote Bete pürieren und mit dem ausgepressten Saft der Limone, dem Salz und Pfeffer abschmecken.
    6. Jetzt die Kokosmilch dazugeben.
    7. Gegebenenfalls die vorbereiteten Kartoffeln oder Süßkartoffeln schälen und vierteln und zur Suppe geben.

    Ich wünsche Dir einen sehr guten Appetit!

    Weitere Rezepte findest Du hier.

    Sicher ist auch meine Paleo Einkaufsliste für Dich interessant, an der Du Dich jederzeit orientieren kannst.

    Paleolaner verwenden:
    Kokosmilch ohne Konservierungsstoffe

    Kokosöl

    Teile mir doch bitte in den Kommentaren mit, wie es Dir geschmeckt hat!

    PS: WICHTIG! Registriere Dich jetzt für meinen kostenlosen Newsletter. Verheimliche es Deinen Freunden nicht! Nicht vergessen diesen Artikel mit Deinen Freunden zu teilen!

    Quellen:
    Wikipedia.de
    * Einige der im Artikel verlinkten Schlagworte können auf einen Partner Affil-Link führen.

    Zusammenfassung
    recipe image
    Name des Rezepts
    Rote Bete Suppe mit Limone und Kokosmilch
    Veröffentlichungsdatum
    Kochdauer
    Gesamtdauer
    Durchschnittliche Bewertung
    51star1star1star1star1star Based on 3 Review(s)
    Gratis Newsletter

    *Durch Angabe meiner E-Mail-Adresse und Anklicken des Buttons „Jetzt Anmelden“ erkläre ich mich damit einverstanden, dass mir regelmäßig Informationen zu Neuheiten und Produkten per E-Mail zuschickt werden. Meine Einwilligung kann ich jederzeit widerrufen.

    Lesen Sie den vorherigen Eintrag:
    eat performance
    Unboxing: 100% Premium Paleo Produkte von eat-performance.com

    Ich hatte in den letzten Tagen sehr netten Kontakt zu Leo von eat-performance.com. Er war so nett und hat mir...

    Schließen