Ist Meditation paleo?superhumanoid.info blog
Mit meinen neuen Büchern führe ich auch Dich zu Deinem persönlichen Paleo Erfolg!
Jetzt mehr erfahren...

Ist Meditation Paleo?

Ist Meditation paleo?

Flattr this!

Ist Meditation paleo?

Ist Meditation paleo?

Für viele Menschen ist die Meditation etwas mystisches oder aber ein moderner Trend und nicht paleo. Das ist ironisch, denn Meditation ist alles andere als neuartig oder mystisch. Es gibt sie schon seit vielen 1000 Jahren. Viele erfolgreiche und glückliche Menschen haben ihr ganzes Leben lang regelmäßig meditiert.

Dafür gibt es einen guten Grund, denn die physiologischen Vorteile der Meditation sind herausragend! Darüber habe ich in meinen Büchern bereits ausführlich berichtet.

Vorteile

Die Forschung hat gezeigt, dass regelmäßige Meditation markante positive Veränderungen in unseren physiologischen Funktionen und sogar unserer Gehirnstruktur bewirkt.

Mehrere Studien haben gezeigt, dass Meditation den Blutdruck senkt und die Aktivierung bestimmter Hirnregionen, die mit Sorgen und Ängsten verbunden sind, verbessert. Ebenso verdickt Meditation mit der Zeit das Gehirn und erhöht die Verbindungen innerhalb des Gehirns.

Methoden

Es gibt unzählige Möglichkeiten zu meditieren, aber der Zweck hinter allen bleibt im Grunde der selbe.

Mehr Ruhe, weniger Stress, eine bessere Konzentration, mehr Selbstbewusstsein und eine bessere Verarbeitung von Gedanken und Gefühlen.

Acem

Eine mögliche Meditationsmethode ist Acem. Eine sehr gute und wissenschaftlich fundierte Methode der Meditation um unter anderem auch seine Gehirnleistung zu verbessern ist die Acem Meditation, anbei der Auszug aus Wikipedia:

Der Meditierende sitzt mit geschlossenen Augen, aufrecht in bequemer Haltung auf einem Sitzmöbel mit Rückenlehne. Dabei wiederholt er im Geiste während der ganzen Meditationsdauer einen Meditationslaut (s. u.). Aufkommende Gedanken und Bilder werden gelassen aufgenommen und weder gezielt verfolgt noch mit Nachdruck vertrieben. Wenn man darüber die Wiederholung des Lauts vergisst, nimmt man sie wieder auf, sobald man es bemerkt…

Quelle: “Wikipedia, http://de.wikipedia.org/wiki/ACEM-Meditation”

Ist es Paleo?

Haben unsere Vorfahren aus der Steinzeit meditiert?

Während Jäger-und-Sammler-Gesellschaften sicherlich mit veränderten Zustände experimentiert haben, gibt es keinen wirklichen Beweis dafür, dass diese eine formale Meditation wie wir sie heute kennen betrieben hätten. Nichtsdestotrotz denke ich, dass sie sich oft genug einfach nur entspannt haben und den Moment genossen haben, was der heutigen Meditation nahe käme. Meditation kann uns in der heutigen Welt sicherlich ein Stück “Steinzeit-Entspannung” verleihen.

Deswegen sage ich:

“Meditation ist paleo, da man sich temporär von dieser “modernen” Welt trennen kann und vollständig auf das “Hier und Jetzt” konzentriert sein kann.”

Wenn man zwei mal am Tag meditiert, einmal morgens nach dem Aufwachen und einmal vor dem Schlafengehen wirkt es am besten. Für Anfänger empfehle ich nur 1-3 Minuten pro Tag.

Es gibt mittlerweile eine ganze Menge an kostenlosen mobilen Apps und Webseiten wie Calm.com, die verschiedene Meditationsmethoden anbieten. Ich habe damit bereits sehr gute Erfahrungen gemacht.

Meine Favoriten sind bei iPhone Apps folgende:
buddhify – mindfulness & meditation for modern life – Mindfulness Everywhere
Calm – Meditate, Sleep, Relax – Calm.com

Mein Favorit beim Thema Musik ist Kip Mazuy, siehe hier.

Außerdem habe ich das Thema in meinen Büchern detailliert beschrieben.

Hast Du bereits Erfahrung mit Meditation?

WICHTIG! Registriere Dich für meinen kostenlosen Newsletter.

Quellen:
*Abnehmen mit Paleo: Paleo Lifestyle Power For Everyone Pragmatiker Edition Mit Erfahrungsgarantie
*Gehirn-Pflege Guide 2.0: Paleo Brain Power For Everyone Pragmatiker Edition
*Gehirn-Pflege Paleo Rezepte Kochbuch 2.0: Paleo Brainfood Power For Everyone. Schlank und Schlau Edition
http://de.wikipedia.org/wiki/ACEM-Meditation
http://www.wolterskluwerhealth.com/News/Pages/Mindfulness-Based-Stress-Reduction-Helps-Lower-Blood-Pressure,-Reports-Study-in-Psychosomatic-Medicine.aspx
http://www.wakehealth.edu/News-Releases/2013/Anxious_Activate_Your_Anterior_Cingulate_Cortex_With_a_Little_Meditation.htm
http://www.wolterskluwerhealth.com/News/Pages/Mindfulness-Based-Stress-Reduction-Helps-Lower-Blood-Pressure,-Reports-Study-in-Psychosomatic-Medicine.aspx
Images: Pixabay, Bearbeitet, Lizenz: CC0 Public Domain / FAQ
Freie kommerzielle Nutzung / Kein Bildnachweis nötig

* Einige der im Artikel verlinkten Schlagworte können auf einen Partner Affil-Link führen.

Zusammenfassung
Ist Meditation Paleo?
Artikelname
Ist Meditation Paleo?
Beschreibung
Ist Meditation Paleo? Es gibt unzählige Möglichkeiten zu meditieren, aber der Zweck hinter allen bleibt im Grunde der selbe. Mehr Ruhe, weniger Stress, eine bessere Konzentration, mehr Selbstbewusstsein und eine bessere Verarbeitung von Gedanken und Gefühlen.
Autor
Gratis Newsletter

*Durch Angabe meiner E-Mail-Adresse und Anklicken des Buttons „Jetzt Anmelden“ erkläre ich mich damit einverstanden, dass mir regelmäßig Informationen zu Neuheiten und Produkten per E-Mail zuschickt werden. Meine Einwilligung kann ich jederzeit widerrufen.

Pawel M. Konefal (geb. 22.02.1981 in Oberschlesien) ist freier Autor und Blogger und auch ein stetiger Selbst-Verbesserer. Er hat 80 kg in 2 Jahren abgenommen und sein Körpergewicht halbiert. Er weiß wie es ist stark übergewichtig zu sein und ist voller Begeisterung mit den Themen Evolutionärer Gesundheit, Ernährung, Bewegung, Gehirnfitness und effektiver Selbstverbesserung beschäftigt. Außerdem liebt er Kochen mit einfachen, natürlichen und unverarbeiteten Nahrungsmitteln. Er betreibt gerne Sport in Form von HIIT (Hoch Intensive Interval Training), Freeletics und ist begeisterter Leser. Er ernährt sich gemäß der Paleo-Diät bzw. Paläo-Ernährung oder auch Steinzeit-Diät und unterstützt eine gesunde Lebensweise. Er hat den Anspruch seine Erfahrungen zu nutzen um anderen zu helfen.

  • Image
  • Image
  • Image
  • Image
  • Image
  • Image
  • Image
  • Image
Lesen Sie den vorherigen Eintrag:
Epigenetik - Paleo nutzen, denn unsere Umwelt macht uns...
Epigenetik – Paleo nutzen, denn unsere Umwelt macht uns…

...teilweise zu dem was wir sind. Am Anfang hatten die Wissenschaftler eine einfache Hoffnung: Ein Gen, eine Krankheit. Danach entdeckten...

Schließen