Drücke „Enter”, um zum Inhalt zu springen.

Kritik – Paleo ist fehlerhaft und braucht ein Update?

3

Flattr this!

Kritik - Paleo ist fehlerhaft und braucht ein Update?
Kritik – Paleo ist fehlerhaft und braucht ein Update?


In diesem Artikel möchte ich ein wenig Kritik üben warum Paleo fehlerhaft ist und ein Update braucht. Eines vorweg, ich liebe und lebe Paleo! Trotzdem setze ich mich kritisch damit auseinander.

Falls Du Dich mit Paleo noch nicht so gut auskennst, lies dazu vorher meine Seiten zu den Paleo Grundlagen 2.0, Was ist Paleo NICHT? und den Paleo Quick Start Guide.

Die Kritik

Kompliziert

Paleo ist teilweise zu kompliziert und in sich nicht abgeschlossen. Zum einen sollst Du Dich in einer modernen Welt an der Steinzeit orientieren und zum anderen sollst Du bestimmte Nahrungsmittel vermeiden, weil diese toxisch wirken. Andere Nahrungsmittel sind allerdings aber wieder erlaubt, obwohl diese ebenfalls toxisch sind.

“Moderne” Nahrungsmittel

Viele der heutigen Nahrungsmittel wie Gemüse und Obst sind selbstverständlich nicht mehr genau so wie in der Steinzeit, andere existierten gar nicht in der heutigen Form.

Richtig? / Falsch?

Was isst man nun und was isst man nicht?

Der Fehler

Beispiele für die oben genannten Punkte sind:

  • Mammuts existieren in der heutigen Zeit nicht mehr.
  • Erbsenschoten sind nicht erlaubt weil Hülsenfrüchte Lektine und Phytate enthalten, Mandeln und andere Nüsse sind allerdings erlaubt.
  • Die Kartoffel ist nicht erlaubt, weil Sie ein Nachtschattengewächs ist. Die Paprika, Auberginen und Tomaten sind allerdings okay.
  • Heutiger Brokkoli existierte in der Steinzeit nicht.

Paleo ist demnach nicht wirklich immer 100% konsistent und dadurch nicht immer einfach zu verstehen, es gibt Grauzonen. Paleo setzt aber glücklicherweise auf einfache und echte Nahrungsmittel.

Und:
Paleo wirkt Zivilisationskrankheiten entgegen und etabliert einen gesünderen Lebensstil. Hier und da lässt sich an der einen oder anderen Stellen eben noch feilen.

Das Ziel von Paleo ist trotzdem ehrenhaft und es funktioniert! Ich kann Paleo wirklich nur empfehlen!

Der Workaround

Du solltest bei Paleo folgender einfachen Strategie folgen: (und Dir nicht alles vorschreiben lassen)

Die Strategie: Nimm so viele Nährstoffe wie möglich aus Deiner aktuellen Umgebung auf, in der größtmöglichen Variation und vermeide dabei Nahrungsmittel die toxisch oder schlecht für Dich sind. Achte dabei auf die Food Return Rate.

Interessante Videos zum Thema:

Updating our Definition of the Original Human Diet

Debunking the paleo diet

Das Update?

Welche Meinung hast Du dazu? Braucht Paleo ein Update? Ist Paleo einfach oder schwer zu verstehen?

Schreib mir doch einfach einen netten Kommentar mit Deiner Meinung dazu.

PS: WICHTIG! Registriere Dich jetzt für meinen kostenlosen Newsletter. Verheimliche es Deinen Freunden nicht! Nicht vergessen diesen Artikel mit Deinen Freunden zu teilen!

Quellen:
Updating our Definition of the Original Human Diet — Cate Shanahan, M.D.
Debunking the paleo diet: Christina Warinner at TEDxOU
Dr. Loren Cordain’s The Paleo Diet
Images:
Lizenz: CC0 Public Domain / FAQ / Freigabe
Freie kommerzielle Nutzung / Kein Bildnachweis nötig

* Einige der im Artikel verlinkten Schlagworte können auf einen Partner Affil-Link führen.

Gratis Newsletter

*Durch Angabe meiner E-Mail-Adresse und Anklicken des Buttons „Jetzt Anmelden“ erkläre ich mich damit einverstanden, dass mir regelmäßig Informationen zu Neuheiten und Produkten per E-Mail zuschickt werden. Meine Einwilligung kann ich jederzeit widerrufen.

Zusammenfassung
Kritik - Paleo ist fehlerhaft und braucht ein Update?
Artikelname
Kritik - Paleo ist fehlerhaft und braucht ein Update?
Beschreibung
In diesem Artikel möchte ich ein wenig Kritik üben warum Paleo fehlerhaft ist und ein Update braucht. Eines vorweg, ich liebe und lebe Paleo! Trotzdem setze ich mich kritisch damit auseinander.
Autor
Lesen Sie den vorherigen Eintrag:
Abnehmen mit Paleo und Pawel – Power Tipp #7 - LCHF, Kohlenhydrattoleranz, Ketose
Abnehmen mit Paleo und Pawel – Power Tipp #7 – LCHF, Kohlenhydrattoleranz, Ketose

In dieser Artikelserie möchte ich gern regelmäßig über meine damaligen Erfahrungen beim Abnehmen mit Paleo schreiben und meine persönlichen Power...

Schließen