Ich liebe Lesen: "Der Gen-Code - Das Geheimnis der Epigenetik - Wie wir mit Ernährung und Bewegung unsere Gene postiv beeinflussen können. Der Schlüssel zu mehr Lebensfreude, Fitness und optimalem Fatburning." von Dr. Ulrich Strunz (Rezension) - superhumanoid.info blogsuperhumanoid.info blog
Mit meinen neuen Büchern führe ich auch Dich zu Deinem persönlichen Paleo Erfolg!
Jetzt mehr erfahren...

Ich liebe Lesen: “Der Gen-Code – Das Geheimnis der Epigenetik – Wie wir mit Ernährung und Bewegung unsere Gene postiv beeinflussen können. Der Schlüssel zu mehr Lebensfreude, Fitness und optimalem Fatburning.” von Dr. Ulrich Strunz (Rezension)

Der Gen-Code - Das Geheimnis der Epigenetik - Wie wir mit Ernährung und Bewegung unsere Gene postiv beeinflussen können. Der Schlüssel zu mehr Lebensfreude, Fitness und optimalem Fatburning

Flattr this!

Der Gen-Code - Das Geheimnis der Epigenetik - Wie wir mit Ernährung und Bewegung unsere Gene postiv beeinflussen können. Der Schlüssel zu mehr Lebensfreude, Fitness und optimalem Fatburning

Der Gen-Code – Das Geheimnis der Epigenetik – Wie wir mit Ernährung und Bewegung unsere Gene postiv beeinflussen können. Der Schlüssel zu mehr Lebensfreude, Fitness und optimalem Fatburning

Ich liebe Lesen! Ich bin eine Leseratte! In meiner “Ich liebe Lesen”-Artikelserie möchte ich Dir wieder ein interessantes Buch vorstellen. Meine aktuellen Literaturempfehlungen für Dich gibt es übrigens hier. Ich kann nicht in Worten ausdrücken, wie dankbar ich vielen Autoren bin. Sie haben ihr wertvolles Wissen in Ihren tollen Büchern mit mir geteilt und mir geholfen mein Leben zu verändern. Ich will ebenfalls helfen das Leben anderer zum positiven zu verändern, deswegen schreibe ich ebenfalls Bücher und gebe in meinem Blog mein Wissen an Dich weiter und teile meine Erfahrungen mit Dir.

Bei mir stapeln sich bereits die Bücher, die besprochen werden möchten. Vielen Dank an die netten Autoren! Wenn Du wissen willst, wie es möglich ist über 100 Bücher im Jahr zu lesen, dann lies Dir meinen Artikel zum Thema Street Reading durch.

In diesem Artikel stelle ich Dir das Buch “Der Gen-Code – Das Geheimnis der Epigenetik – Wie wir mit Ernährung und Bewegung unsere Gene postiv beeinflussen können. Der Schlüssel zu mehr Lebensfreude, Fitness und optimalem Fatburning” von Dr. Ulrich Strunz vor.

Zur Historie

Danke an den Systemed Verlag für die Bereitstellung dieses Buches.

Zum Autor

Dr. Ulrich Strunz ist Humanmediziner, Physiker und Ironman und hat neben diesem bereits *sehr viele Bücher veröffentlicht. Seine Bücher wurden in 17 Sprachen übersetzt und mehr als 3 Millionen Mal verkauft.

Sein Universalrezept für ein langes Leben ist:

  • Bewegung
  • Stressmanagement
  • Gesund essen
  • Ergänzen, was die Natur nicht mehr bietet
  • Glauben

Zum Buch

Das Buch ist ein klassischer Ratgeber zum Thema Epigenetik. Unsere Gene sind nicht nur feste Bausteine des Lebens mit unbeeinflussbaren Eigenschaften, sondern sie variieren ihre Muster ständig nach äußeren und inneren Einflüssen. Unsere Gene sind demnach änderbar und jeder Mensch kann selbst Einfluss auf seine Gene nehmen.

Der Autor hat die englischsprachige Originalausgabe geschrieben. Die deutsche Fassung wurde von einem Übersetzer geschrieben. Bei einer Übersetzung können demnach auch inhaltliche Abweichungen auftreten und der Stil zu anderen Büchern des Autors abweichen.

Zum Inhalt

Das Buch (Broschiert) hat 118 Seiten mit den Maßen 15,2 x 1,7 x 23,2 cm und ist wirklich sehr kompakt und “knackig” gehalten. Der Titel dieses Buches hat mich neugierig gemacht, da ich mich selbst sehr für Epigenetik interessiere.

Das Buch ist sehr interessant, denn es befasst sich mit dem Einwirken von verschiedenen Faktoren unserer Umwelt auf die menschlichen Gene und deren positiven als auch negativen Folgen. Der Autor vermittelt das Sachwissen verständlich und schweift nicht unnötig aus.

Es geht um die Gesetze der Natur, die Evolution und die Genetik. Das Buch macht deutlich was auf der Zellebene geschieht, wenn der zivilisierte Mensch sich nicht an die Gesetze der Natur hält. Gene können beeinflusst werden. Auch Themen wie Magensäure und Nährstoffverwertung bis in die Zellen und der Zelleiweiss-Stoffwechsel werden beschrieben.

Diese Wissenschaft befasst sich mit der Frage, welche Faktoren die Aktivität eines Gens und damit die Entwicklung einer Zelle dauerhaft festlegen. Die Epigenetik ist ein sehr junges Forschungsgebiet der Medizin, vor einigen Jahrzehnten wusste man noch so gut wie gar nichts über die Rolle der Gene oder der Chromosomen im Körper.

Es geht aber auch um eine naturgerechte Ernährungsweise als eine Möglichkeit, die Gesundheit bis ins hohe Alter zu erhalten oder sie wieder zu erlangen. Dabei geht es auch um das Thema Abnehmen. Die Genetik und biologische Uhr ist beeinflussbar und es liegt in der Verantwortung eines jeden Menschen.

Es handelt von wissenschaftlichen Gegebenheiten und Forschungen zu Epigenetik, Anti-Aging, Abnehmen und naturbelassener gesunder Ernährung aber auch der Supplementierung.

Das Buch besteht insgesamt aus 7 Kapiteln: (Zur Leseprobe)

  • WIE DAS LEBEN AUF DER ERDE ENTSTAND
  • VON PUNKTMUTATIONEN ZUR EPIGENETIK
  • JÜNGER WERDEN MIT EPIGENETIK
  • EPIGENETISCH ABNEHMEN
  • EPIGENETISCH GESUND MIT PFLANZENPOWER
  • EPIGENETIK
  • FASZINIERENDE GENE: DAS WUNDER IN DIR

Nach einem einleitenden Kapitel erläutert der Autor, wie man mit verschiedenen Maßnahmen den Alterungsprozess verlangsamen, den Gewichtsverlust voranbringen und die allgemeine Gesundheit und Heilung fördern kann. Dr. Strunz erklärt wie qualitativ hochwertiger Schlaf, gesunde Bewegung in der Natur gepaart mit Sonnenschein und die richtige Ernährung zur positiven Beeinflussung der Gene dienen können.

Er erklärt die verheerende Wirkung von Chemie und Umweltgiften, mit denen unser Körper nicht zurechtkommt, da sie erst seit einigen Jahrzehnten existieren.  Es werden wertvolle Hinweise geliefert, wie wir das in den Griff bekommen können und wie wir mit einfachen Mitteln unsere Gene wieder “in Form” bringen können. Dazu zählen aber auch Gefühle und Emotionen. Durch Silencing und Aktivieren verändern die Gene ihr Verhalten.

Für versierte Paleolaner sind das nicht unbedingt neue Erkenntnisse, doch für die meisten Menschen kann die Wichtigkeit von Eigenverantwortung durch gesunde Ernährung, Bewegung, Schlaf und positiver Lebenseinstellung gar nicht oft genug wiederholt und betont werden. Es geht auch darum, wie man epigenetische Veränderungen, die man möglicherweise schon vor der Geburt, aber auch im Laufe des weiteren Lebens erlitten hat, wieder rückgängig machen kann.

Das Buch kann auf Grund seiner Länge nicht auf alle Details der Epigenetik eingehen, allerdings ist es ein guter Kompromiss geworden und vollkommen ausreichend.

Mein Lieblingskapitel aus dem Buch ist ganz klar “Jünger werden mit Epigenetik” und nicht wie evtl. erwartet das Kapitel mit dem Titel “Epigenetisch Abnehmen”.

Quellenangaben

Es gibt leider keine Quellenangaben.

Fazit:

In der heutigen Zeit leiden immer mehr Menschen unter chronischen Erkrankungen, sodass dieses Thema indirekt sicherlich viele betrifft und diese einen Ratgeber suchen. Ich interessiere mich persönlich sehr stark für Epigenetik. Denn Epigenetik ist ein sehr aktuelles Thema, welches zeigt, wie Umwelteinflüsse, aber auch psychischer Streß die Gene modifiziert.

Insgesamt finde ich das Buch und das Thema doch sehr interessant und dadurch, dass es an der Oberfläche kratzt ist es auch für jeden Leser geeignet. Es entschlüsselt in populär-wissenschaftlicher Weise die Geheimnisse der Epigenetik und ist ein überraschendes Buch, das andere erklärende Wege zu einer besseren Gesundheit aufzeigt und für viele gesunde und kranke Menschen zu einem “Aha”-Effekt führen kann.

Die Schwerpunkte Ernährung, Bewegung, Anti-Aging und Meditation werden in einen Zusammenhang mit Epigenetik gebracht.

Der Autor stellt das Forschungsgebiet der Epigenetik in seinen Grundzügen gut nachvollziehbar dar. Es ist ein einfach und verständlich geschriebenes, informatives Buch zu einem ansprechenden Thema!

Dieses Buch muss nicht unbedingt jeder Paleolaner im deutschsprachigen Raum gelesen haben, aber wer sich mit dem Thema Epigenetik auseinader setzen möchte, für den ist es ein guter Einstieg.

Ich spreche diesmal keine klare Empfehlung für Paleolaner aus – aber halte es für ein solides Buch. Preis und Inhalt passen! Daumen diesmal links!

Hast Du das Buch auch schon gelesen? Wie gefällt es Dir?

Jetzt zugreifen und lesen (als Taschenbuch):

*Der Gen-Code – Das Geheimnis der Epigenetik – Wie wir mit Ernährung und Bewegung unsere Gene postiv beeinflussen können. Der Schlüssel zu mehr Lebensfreude, Fitness und optimalem Fatburning

WICHTIG! Registriere Dich jetzt für meinen kostenlosen Newsletter.

PS: Wenn Dir meine Rezensionen gefallen, dann lass es mich wissen und motiviere mich! Nicht vergessen diesen Artikel mit Deinen Freunden zu teilen!

Hinweis: Der Verlag hat mir ein Buch kostenlos zur Verfügung gestellt, dass ich freiwillig mit großem Interesse lese. Ansonsten hatte der Verlag keine Einflussmöglichkeit auf diesen Artikel. Ich verdiene kein Geld daran.

Quellen:
*Der Gen-Code – Das Geheimnis der Epigenetik – Wie wir mit Ernährung und Bewegung unsere Gene postiv beeinflussen können. Der Schlüssel zu mehr Lebensfreude, Fitness und optimalem Fatburning
Amazon.de
https://www.systemed.de/media/pdf/Der-Gen-Code.pdf

 
* Einige der im Artikel verlinkten Schlagworte können auf einen Partner Affil-Link führen.

Zusammenfassung
Review Datum
Name des Produkts
Der Gen-Code - Das Geheimnis der Epigenetik - Wie wir mit Ernährung und Bewegung unsere Gene postiv beeinflussen können. Der Schlüssel zu mehr Lebensfreude, Fitness und optimalem Fatburning.
Bewertung
41star1star1star1stargray
Gratis Newsletter

*Durch Angabe meiner E-Mail-Adresse und Anklicken des Buttons „Jetzt Anmelden“ erkläre ich mich damit einverstanden, dass mir regelmäßig Informationen zu Neuheiten und Produkten per E-Mail zuschickt werden. Meine Einwilligung kann ich jederzeit widerrufen.

Pawel M. Konefal (geb. 22.02.1981 in Oberschlesien) ist freier Autor und Blogger und auch ein stetiger Selbst-Verbesserer. Er hat 80 kg in 2 Jahren abgenommen und sein Körpergewicht halbiert. Er weiß wie es ist stark übergewichtig zu sein und ist voller Begeisterung mit den Themen Evolutionärer Gesundheit, Ernährung, Bewegung, Gehirnfitness und effektiver Selbstverbesserung beschäftigt. Außerdem liebt er Kochen mit einfachen, natürlichen und unverarbeiteten Nahrungsmitteln. Er betreibt gerne Sport in Form von HIIT (Hoch Intensive Interval Training), Freeletics und ist begeisterter Leser. Er ernährt sich gemäß der Paleo-Diät bzw. Paläo-Ernährung oder auch Steinzeit-Diät und unterstützt eine gesunde Lebensweise. Er hat den Anspruch seine Erfahrungen zu nutzen um anderen zu helfen.

  • Image
  • Image
  • Image
  • Image
  • Image
  • Image
  • Image
  • Image
Lesen Sie den vorherigen Eintrag:
Evolution Radio Show Folge #012 – Paleo Convention 2015 in Berlin – Interview mit Leon

In dieser Folge: Leon Benedens im Interview, der Gründer der Paleo Convention in Berlin. Quelle: Folge #012 – Paleo Convention...

Schließen