Drücke „Enter”, um zum Inhalt zu springen.

Ich liebe Lesen: “Das Fastenbuch: Die besten Fastenkuren für jeden Typ” von Anna Cavelius (Buchtipp)

0

Flattr this!

Ich liebe Lesen: "Das Fastenbuch: Die besten Fastenkuren für jeden Typ" von Anna Cavelius (Buchtipp)
Ich liebe Lesen: “Das Fastenbuch: Die besten Fastenkuren für jeden Typ” von Anna Cavelius (Buchtipp)

Ich liebe Lesen! Ich bin eine Leseratte! In meiner “Ich liebe Lesen”-Artikelserie möchte ich Dir wieder ein interessantes Buch vorstellen. Meine aktuellen Literaturempfehlungen für Dich gibt es übrigens hier. Ich kann nicht in Worten ausdrücken, wie dankbar ich vielen Autoren bin. Sie haben ihr wertvolles Wissen in Ihren tollen Büchern mit mir geteilt und mir geholfen mein Leben zu verändern. Ich will ebenfalls helfen das Leben anderer zum positiven zu verändern, deswegen schreibe ich ebenfalls Bücher und gebe in meinem Blog mein Wissen an Dich weiter und teile meine Erfahrungen mit Dir.

Bei mir stapeln sich bereits die Bücher, die besprochen werden möchten. Vielen Dank an die netten Autoren! Wenn Du wissen willst, wie es möglich ist über 100 Bücher im Jahr zu lesen, dann lies Dir meinen Artikel zum Thema Street Reading durch.

In diesem Artikel stelle ich Dir das Buch “Das Fastenbuch: Die besten Fastenkuren für jeden Typ” von Anna Cavelius vor.

Zur Historie

Der Verlag Systemed war so freundlich mir ein Exemplar zur Rezension zukommen zu lassen.

Zum Autor

Anna Cavelius (M.A. Philosophie) arbeitete nach ihrem Studium in München, Siena und Salamanca für einen US-amerikanischen Zeitschriftenverlag und ist seit 1995 freiberufliche Journalistin (DJV), Autorin, Ghostwriterin und Redakteurin für Medizin und Lifestyle.

Zum Buch

Das Buch ist ein Ratgeber, es gibt eine gebundene Ausgabe und diese hat 200 Seiten mit den Maßen 17,2 x 2,5 x 24,6 cm. Dieses ist wirklich sehr schön kompakt und sehr gut verarbeitet. Es ist dick eingebunden und außen sowie innen bunt und mit vielen Bildern gestaltet.

Die bekannte Autorin Anna Cavelius nimmt in diesem Buch ein auch im Paleo-Bereich besonders wichtiges Thema unter die Lupe, dem heutzutage oft viel zu wenig Aufmerksamkeit geschenkt wird. Das Fasten!

Wir wissen bereits über die gesunde Ernährung bescheid und auch eine kalorienreduzierte Ernährung hat ihre Vorteile. Das Fasten jedoch klingt für die meisten Menschen etwas altertümlich und überholt, doch dabei ist es eine sehr gute Methode, sich in einer körperlich-seelischen Harmonie zu halten.

Das Buch handelt von der Heilkraft des Fastens, den verschiedenen Fastenmethoden aber auch von Themen wie richtiges Atmen und Meditation. Außerdem beinhaltet es viele, teilweise auch paleo-konforme Rezepte.

Zum Inhalt

Der Titel dieses Buches hat mich neugierig gemacht, da ich mich selbst sehr für das Thema Fasten interessiere und es selbst auch praktiziere, ebenso wie Meditation.

Fasten ist ein Bestandteil unseres Lebens, denn der Mensch war über Millionen von Jahren seiner Entwicklung daran gewöhnt, nicht jeden Tag zu essen und zu Essenspausen gezwungen. Diese Unregelmäßigkeit sollten Menschen wieder regelmäßig durchführen. Fasten ist so etwas wie der “Reset-Knopf” für den Stoffwechsel und eine Kur für den ganzen Körper.

Das Buch ist sehr interessant, denn es befasst sich mit der Heilkraft des Fastens und erklärt die verschiedenen Fastenmethoden. Die Autorin vermittelt das Sachwissen verständlich und schweift nicht unnötig aus.

Das Buch beginnt mit Ausführungen über mögliche Gründe für das Fasten und seine Traditionen auch im Rahmen von kulturellen und religiösen Anlässen. Ebenso wird auf den medizinischen Nutzen des Fastens eingegangen.

Das Buch besteht insgesamt aus 5 Kapiteln:

  1. Die Heilkraft des Fastens
  2. Alle Fastenmethoden
  3. Das Plus
  4. Index
  5. Rezeptregister

Den Hauptteil des Buches bildet natürlich die Vorstellung der diversen Fastenmethoden:

  1. Heilfasten nach Buchinger
  2. Säure-Basen-Fasten
  3. Heilfasten nach Hildegard von Bingen
    – Dinkelfasten
    – Brotfasten
    – Hildegard-Fasten
  4. Obst- und Gemüsefasten
  5. Fasten nach F.X. Mayr
    – Mayr-Fasten
    – Die milde Ableitungsdiät
  6. Molkefasten
  7. Wasserfasten
  8. Teefasten
  9. Alternierendes Fasten
  10. Schrothkur
  11. Bikinifasten
  12. Ayurvedisches Fasten
  13. Detoxfasten
  14. Suppenfasten
  15. Die magische Kohlsuppe

Jede Fastenkur wird detailliert vorgestellt und es wird darauf eingegangen für welche Personen mit welchen Zielen und Beschwerden sie geeignet ist und wie die Fastenkur in der Praxis umzusetzen ist.

Zusätzlich sind auch noch gesunde Rezepte mit hochwertigen Zutaten für die jeweilige Kur mit enthalten. Die meisten sind paleo-konform oder lassen sich dazu machen. Die Gerichte, die manche Kuren unterstützen, sind sehr appetitlich fotografiert und dargestellt. Außerdem beinhaltet es Ernährungslisten mit “erlaubten” und “unerlaubten” Lebensmitteln.

Mein Lieblingsrezept aus dem Buch ist ganz klar “Rote-Bete-Carpaccio mit Karottensuppe” aus der Basenfastenwoche Tag 4.

Die Meditationstechniken sind zum Beispiel die innere Stille, der Bodyscan und die Herzmeditation. Daneben geht es aber auch darum seinen Lebensstil anzupassen, sich wieder viel an der frischen Luft zu bewegen in Form von Wandern und durch Gymnastik und Yogaübungen unseren Körper und Geist wieder zu aktivieren, aber auch solche Dinge wie Leberwickel und Wassertreten werden vorgestellt.

Quellenangaben

Es gibt leider keine Quellenangaben.

Fazit:

Ich spreche eine klare Empfehlung aus. Daumen hoch!

Die Autorin beleuchtet mehr als die Fastenmethoden, geht auf einen gesunden Lebensstil ein mit diversen Tipps zur Bewegung, Atmung und Meditation. Wer ganz neu beim Fasten dabei ist und es erstmal kennen lernen möchte, ist mit diesem Buch genau richtig beraten. Als praktikabler Einstieg in die Welt des Fastens ist es bestens geeignet.

Mir persönlich gefällt dieses Buch sehr gut, weil es einen grundlegenden Überblick über altbewährte, aber auch neue Fastenkuren gibt, die Inhalte sehr praktikabel beschrieben und die Bilder und Rezepte sehr ästhetisch gestaltet sind. Es fasst die wichtigsten Inhalte, Informationen, Hilfen und Unterstützungen zu verschiedenen Fastenmethoden sehr anschaulich und praxistauglich zusammen.

Ein sehr gelungenes und informatives Buch für alle, die mit dem NICHT ESSEN beginnen wollen. 🙂

Hast Du das Buch auch schon gelesen? Wie gefällt es Dir?

Jetzt zugreifen und lesen (als gebundene Ausgabe):
*Das Fastenbuch: Die besten Fastenkuren für jeden Typ

WICHTIG! Registriere Dich jetzt für meinen kostenlosen Newsletter.

PS: Wenn Dir meine Rezensionen gefallen, dann lass es mich wissen und motiviere mich! Nicht vergessen diesen Artikel mit Deinen Freunden zu teilen!

Hinweis: Der Verlag hat mir ein Buch kostenlos zur Verfügung gestellt, dass ich freiwillig mit großem Interesse lese. Ansonsten hatte der Verlag keine Einflussmöglichkeit auf diesen Artikel. Ich verdiene kein Geld daran.

Quellen:
*Das Fastenbuch: Die besten Fastenkuren für jeden Typ
Amazon.de

* Einige der im Artikel verlinkten Schlagworte können auf einen Partner Affil-Link führen.

Zusammenfassung
Review Datum
Name des Produkts
Das Fastenbuch: Die besten Fastenkuren für jeden Typ
Bewertung
41star1star1star1stargray
Gratis Newsletter

*Durch Angabe meiner E-Mail-Adresse und Anklicken des Buttons „Jetzt Anmelden“ erkläre ich mich damit einverstanden, dass mir regelmäßig Informationen zu Neuheiten und Produkten per E-Mail zuschickt werden. Meine Einwilligung kann ich jederzeit widerrufen.

Lesen Sie den vorherigen Eintrag:
Folge #019 – Häufig gestellte Fragen zu Gewicht, Nährstoffverteilung und Sport | Evolution Radio Show

In dieser Folge: Häufig gestellte Fragen der Leser, Zuschauer und Kunden Julia und Pawel geben qualifizierte Antworten Gewicht stagniert, welche...

Schließen